Ein Dach über der Eingangstür eines Hauses kann sehr nützlich sein, das weiß jeder der schon mal wartend im Regen vor einer geschlossenen Tür stand.
Neben Eingangsüberdachungen sind natürlich auch Treppen- oder Terrassenüberdachungen wichtig und ein fester Bestandteil in der architektonischen Gestaltung.

Sehen Sie sich verschiedene Beispiele in der Galerie an, ich berate Sie auch gerne bei individuellen Wünschen!

Überdachungen 1Überdachungen 2Überdachungen 3
Überdachungen 4Überdachungen 5Überdachungen 6
Überdachungen 7

 

Überdachungen

Überdachungen sind eine sehr effektive, kostengünstige und attraktive Möglichkeit, den Nutzwert und die optische Erscheinung von Gebäuden aufzuwerten. Der Trend in der Architektur geht schon seit längerem zur Schaffung von Freiräumen und zur Kombination von Wohnwelt und Natur. Metall spielt dabei die entscheidende Rolle, denn die Festigkeit des Materials und die Flexibilität seines Einsatzes lassen sich problemlos mit einer transparenten und naturnahen Wirkung verbinden. Die technischen Vorzüge von Metall sorgen für die sichere Statik der Überdachungen, seine universale Bearbeitungsmöglichkeit macht den Werkstoff kompatibel für alle Formen. Dazu lässt sich Metall hervorragend mit anderen Werkstoffen, die für Überdachungen wichtig sind, kombinieren. Glas, Kunststoff, textile Flächen, Leuchten – für alles bietet Metall ideale Schnittpunkte. Die beabsichtigte Leichtigkeit der Überdachungen, wie sie die Architektur anstrebt, lässt sich am besten mit Metall realisieren.

Lassen Sie sich in der Frage einer baulichen Erweiterung durch Überdachung umfassend von mir beraten! Die praktischen Vorteile der Metall Überdachungen beziehen viele Nebeneffekte mit ein. So lassen sich mit kleinen Überständen am Dach ganze Wetterseiten schützen und auf einem Wirtschaftshof wird mit Metall Überdachungen viel zusätzlicher Raum erschlossen. Selbstverständlich beziehen meine Lösungen auch immer die optische Wirkung mit ein, wie z.B. das Oberlicht durch Überdachungen von Innenräumen.

 

Metall Überdachungen an der Eingangsfront

Die Überbrückung des Raums zwischen dem Eingang eines Gebäudes und der öffentlichen Fläche durch ein Vordach ist nicht nur eine optische Attraktion, sondern hat auch eine nachhaltige psychologische Wirkung. Viele Anbieter im Handel nutzen diesen Effekt gern, um eine Sogwirkung auf die Passanten auszuüben. Unternehmenssitze dokumentieren damit ihre Aufgeschlossenheit gegenüber Interessenten. Metall Überdachungen an einem privaten Wohnhaus, mögen sie auch noch so klein sein, lösen bei Besuchern immer das Gefühl aus, willkommen zu sein. Die modernen Vordächer stehen in der Tradition der Eingangslauben, wie sie noch bis weit in das 20. Jahrhundert verbreitet war. Nun hat die Architektur diesen Effekt wiederentdeckt und wertet damit fast jeden Bau auf. Metall Überdachungen machen die Umsetzung preiswert.

 

Metall Überdachungen für die Erhöhung des Wohnkomforts

Eine Hauptaufgabe für Metall Überdachungen ist die Erschließung von zusätzlichem Wohnraum durch Balkone und Terrassen. Der bis dahin zeitweilig genutzte Raum kann mit dem Witterungsschutz ständig genutzt werden. Das Gefühl der Naturverbundenheit geht nicht verloren, da Metall Überdachungen den Raum nicht abschließen, sondern offen lassen. Oft ist nicht einmal der Einsatz von Stützpfeilern notwendig, und die Konstruktion funktioniert freitragend. Das gibt der Ansicht zusätzliche Eleganz. Bei Anbauten ist jedoch zu überdenken, ob aus den Metall Überdachungen später nicht einmal vielleicht sogar ein Wintergarten werden soll.