Carports sind die kostengünstige Alternative zu einer festen Garage oder zu einer Unterstellmöglichkeit für Fahrzeuge in Bauobjekten. Carports aus Metall sind zudem wesentlich witterungsbeständiger und stabiler als Holz- oder Zeltvarianten. Sie haben eine sehr hohe Lebensdauer und sind faktisch wartungsfrei.

Gerne berate ich Sie bei einem persönlichen Termin vor Ort!

Carports 1Carports 2

 

Metall ist ein flexibles Material, das sich in Form und Farbgebung an die vorhandene Bebauung anpassen kann. Ein Metall Carport kann die Ansicht Ihres Grundstückes wesentlich aufwerten und sogar einen echten Blickfang darstellen.

Mit dem Einsatz von Metall für Carports sind zudem flexible Gestaltungmöglichkeiten gegeben.

 

Metall Carports als guter Schutz für das Auto

Die Aufgaben einer Garage erfüllt ein Carport mitunter besser als ein geschlossener Raum. Denn dieser müsste, um die Rostbildung nach Fahrten durch Regen oder Schnee zu verhindern, mit einer funktionierenden Luftzirkulation versehen sein. Nur so kondensieren die Wassertropfen nicht am Auto. In den meisten Garagen jedoch stockt die Luft und fördert damit die Zersetzung der Oberflächen. Das ist mit einem Carport schon von der Bauweise her ausgeschlossen. Gegen Regen, Sturm und Hagel schützt der Carport ebenso wie ein Innenraum. Das verzinkte Metall auf dem Dach und an den Wänden ist hochgradig witterungsresistent.

 

Metall Carports sparen Platz

Der Bau einer feste Garage ist nicht nur mit hohen Kosten und vielen Formalitäten, sondern auch mit einem höheren Verlust an Platzkapazitäten auf dem Baugrundstück verbunden. Dabei geht es nicht nur um die stärkeren Außenwände, sondern auch um den mittelbaren Platzverlust, der durch Gebäude entsteht. Sie dürfen in der Regel nicht an die Grundstücksgrenze gebaut werden und schaffen auf diese Weise tote Räume.

Ihr Metall Carport dagegen bewirkt genau das Gegenteil. Durch seine flexible Bauweise lassen sich Flächen erschließen, die bisher genau solche toten Winkel gebildet haben. Oft ist schon eine Mauerwand vorhanden, die als Stirnseite für den Carport dienen kann. Die Konstruktion aus Metall kann relativ einfach an die Gegebenheiten angepasst werden.

 

Metall Carports sind mulitfunktional

Durch das offene Raumkonzept des Carports können sogar Verbindungen zwischen bestehenden Bauobjekten hergestellt werden. Die Träger aus Metall überbrücken leicht auch noch ein paar zusätzliche Meter, so dass witterungsgeschützte Übergänge entstehen. Die preiswerte Bauweise gibt zudem die Möglichkeit, bestehende Engpässe an Lagerkapazitäten gleich mit zu beheben. Das kann über das Innenraumkonzept erfolgen, aber auch zusätzlich Flächen im Außenbereich schaffen. Mit einem überstehenden Dach an der wetterabgewandten Seite des Carports entsteht eine geschützte Front, die z.B. als Stapelmöglichkeit genutzt werden kann.